Anime Review #003 – Laid-Back Camp (Deutsch/German)

Anime Review #003 – Laid-Back Camp (Deutsch/German)

Anime Review – Spoilerfrei und auf Deutsch!

https://www.facebook.com/Endo-201426777200933

Laid-Back Camp (Yuru Camp)

Studio: C-Station (Seikoku no Dragonar, Girl Friend BETA, Hakyuu Houshin Engi)

Episoden: 12 (+3 Specials)

Genre: Slice of Life

Regisseur: Yoshiaki Kyougoku (Regiedebüt, Episodenregie bei Usagi Drop und Robotics;Notes)

Character Design: Mutsumi Sasaki (Chaos;Head Visual Novel, Requiem for the Phantom, Seikoku no Dragonar)

Vorlage: Afro (Manga)

Lizenziert von: Crunchyroll
http://www.crunchyroll.com/laid-back-camp

Bewertung: 9/10

https://myanimelist.net/anime/34798/Yuru_Camp%E2%96%B3?q=yuru%20camp
https://www.anisearch.de/anime/12192,yuru-camp
https://www.animenewsnetwork.com/encyclopedia/anime.php?id=20010

Im Video verwendete Musik:
Intro:
Hiroyuki Sawano – Rittai Kidou

Akiyuki Tateyama – Yuru Camp OST

Outro:
zRy – VBT 2015 Frank Hemd Halbfinale

Dieses Mal haben wir im Video eine kleine Perle der japanischen Animationskunst – Genauer gesagt den für mich bisher besten Anime 2018: Yuru Camp!
Grad im Hochsommer ist es erfrischend, sich die winterlichen Abenteuer von Rin und ihren Freundinnen zu Gemüte zu führen und ich hoffe, euch mit diesem Review ein wenig von dem Anime überzeugen zu können!
Sorry übrigens dafür, dass ich immer abwechselnd “Yuru Camp” und “Laid-Back Camp” sage.
Ich verwende für Anime in meinen Videos den offiziellen deutschen Titel, während ich im Privaten häufig den japanischen sage, habe ich bei der Aufnahme hier ein wenig durcheinandergeschmissen, hoffentlich bleibt das beim nächsten Mal konstanter. o/

Viel Spaß!

Categories:   Anime

Comments

Sorry, comments are closed for this item.